SV-OG Großauheim

Hundeschule und Hundeverein in Hanau


Vom 9. Mai bis 11. Juli 2009 bietet der Hundeverein in Hanau-Großauheim, Josef-Bautz-Str. 1a  Grundkurse für Welpen, Junghunde und Hunde aller Rassen an.

Die Kurse richten sich an den Bedürfnissen und Leistungsfähigkeit der Hunde und ihrer Führer/-innen aus.

Inhalte des Kurses sind:

  • Grunderziehung (Sitz, Platz, Fuß und Kommen)
  • Verhalten des Hundes, inkl. soziales Verhalten
  • Pflege des Hundes (z.B. Fell und Ohrenpflege)
  • Haltung (z.B. Ernährung, Futter, Parasiten)
  • Erst-Versorgung bei Verletzungen
  • Weiterführende Ausbildung (Begleithunde-Prüfung, Spur, Apportieren, Agility)
Philosophie ist die Ausbildung des Führers zur Ausbildung seines Hundes.

Die Kurskosten betragen:
  • 75 € für Erwachsene
  • 50 € für Jugendliche unter 16 Jahren

Erstes Treffen ist am Samstag, 9.Mai 2009 um 15 Uhr auf dem Vereinsgelände des Hundevereins SV-OG in der Josef-Bautz-Str. 1a in Hanau-Großauheim (BlockContentBullets Anfahrt). Bitte telefonisch für den Hundekurs vorab anmelden unter Telefon-Nr. (06181) 3007915 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

In der Kursgebühr ist eine Abschlussfeier inkl. Abschlussprüfung mit Bescheinigung enthalten.

Aktuelles

Silke Kühn und Sigrid Grüning erfolgreich bei den Deutschen SV-Meisterschaften im Rally Obedience in Neuwied

 

Die SV-OG Aubachtal richtete am 24./25. August 2019 die Deutschen SV-Meisterschaften im Rally Obedience in Neuwied aus. Von der SV-OG Großauheim, Hundeschule und Hundeverein in Hanau, konnten sich 2 Teilnehmerinnen mit ihren Hunden zu dieser Bundesveranstaltung qualifizieren.

 

Vom Großauheimer Hundeverein starteten erstmalig Teilnehmer bei den Deutschen SV-Meisterschaften. Silke Kühn lief mit ihrem Holländischen Schäferhund Crag den Parcour in Klasse 1 und erhielt mit 87 Punkten die Gesamtbewertung „sehr gut“. Damit belegte sie den guten 20. Platz. In der Beginner-Klasse ging Sigrid Grüning mit ihrem Goldendoodle-Mix Buster an den Start und erreichte mit 80 Punkten ebenfalls die Gesamtbewertung „sehr gut“, was Platz 28 bedeutete.

 

Rally Obedience ist in Deutschland noch eine recht junge Sportart. Sie wurde vor einigen Jahren in den USA entwickelt und hat dort bereits eine große Anhängerschaft erobert. Diese Sportart ist für fast jeden Hundehalter geeignet und passt durch die abwechslungsreiche Vielfalt auch zu den meisten Hunden.

Weiterlesen ...

Werbung